Airbrush Forum (http://www.airbrush-forum.net/index.php)
- Pinstriping, Blattgold und andere Sondertechniken (http://www.airbrush-forum.net/board.php?boardid=151)
-- Andere Techniken (http://www.airbrush-forum.net/board.php?boardid=154)
--- Spraydosen Caps (http://www.airbrush-forum.net/thread.php?threadid=32647)


Geschrieben von Sprühfix am 02.08.2012 um 21:31:

  Spraydosen Caps

Also , erstmal habe ich Probleme , zum Thema Spraydosenmix eine Sparte zu finden.
Vielleicht sollte man was eigenes aufmachen.
Wird ja immer beliebter , meistens.

Frage :
Hat jemand Erfahrungen mit Caps von Montana?
Da gibts doch auch min. 6 verschiedene grüne : Level 1 - 6
Von Skinnys , Superskinnys und FatCap liest man überall was.
Von den Montanacaps habe ich noch gar nichts gelesen.

Gruß , Guido



Geschrieben von Sprühfix am 06.08.2012 um 09:17:

 

Haaaallooooo Aufwachen !

Sebastian , Laurus usw.

Hat noch keiner die MontanaCaps ausprobiert ?

Ham wohl alle Urlaub .Nur ich nicht . heul

Guido



Geschrieben von KunstLaden am 06.08.2012 um 11:34:

 

Kommt noch Guido, bin ich mir sicher. Du weißt schon, daß die Geschmäcker verschieden sind, was die Caps betrifft!? Dem einen liegen sie, dem anderen nicht. Das beste wäre doch, einfach mal zu testen. Ich würde mich nicht scheuen, die Montana-Caps mal zu probieren. Bisher kenne ich auch nur die Molotow!



Geschrieben von Loki am 06.08.2012 um 17:58:

 

Also ich bin ja auch noch dabei mich mit verschieden Caps auszuprobieren, die Montana hab ich aber noch net getestet.
hab mir bisher nur ein paar Skinnies, Astro und Kaligrafiecaps zugelegt, sowie ein dieckes Fat Cap (vorsicht, Dose sehr schnell leer).
Also eigentlich genau das was wir auch aufm Worshop vorwiegend verwendet haben.

Probier dich einfach mal aus, die Caps kosten ja nich die welt.



Geschrieben von Fredy am 28.08.2012 um 23:15:

 

ich glaub ich hatte die skinny von montana und ja ich war zufrieden was die sprühbilder betrifft
man kann sehr gut mit arbeiten wens nicht grad A4 werden soll :-D

sorry bin warscheinlich keine grosse hilfe da auch kein grosser Dosenmaler



Geschrieben von lizardairbrush am 30.08.2012 um 10:08:

  selbst ist der Mann ....

Guido ! und testet einfach seine Caps mal selbst. Ich denke das ist eh die beste möglichkeit um auch Fertigkeiten zu entwickeln.
Aussagen von anderen sind zwar gut doch alles was ich selbst mir aneigne kann ich viel besser vom handling abchecken und für mich einordnen. denn die Tesphase hast du ja drotzdem auch wenn dir hier jemand tipps gibt .
Also ran an die dosen ich bin neugierig auf deine ersten Bilder in dieser Hinsicht.
Hier noch ein lustiges Bild von dieser Woche .....vor einem meiner beliebtesten Garagenmotive ( wird jedes Jahr mehrmals gewünscht ) bei 30grad macht arbeiten in der sonne nicht immer freude.:-)
ein bunter Gruss von Andrea



Geschrieben von Sprühfix am 30.08.2012 um 12:50:

 

Hy Andrea
Mit dem Outfit bist Du nicht verhaftet worden ? großes Grinsen
Merk ich mir für nen Banküberfall großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Klar kann ich mir (fast) alles kaufen und selbst probieren .
Ich hab schon 35 verschiedene gesehen , da bräucht ich ne Testwand.
Ausserdem gibts da kompetentere wie einen Anfänger wie mich.

Ist die Garage so fertig?
Der Sand/Gras kommt mir etwas unscharf vor , gegenüber dem Rest.
Ach so , hier ist ja nicht die Galerie.

Gruß , Guido



Geschrieben von Sprühfix am 30.08.2012 um 21:44:

 

Zu den Molotow - Dosen kann ich was sagen!
Mein letztes Werk :
Dusche
Künstlerischer Wert : Null
Praktischer Wert : super

da ich mein BahamaBeige in der Duschwanne nicht mehr sehen konnte und der Umbau aufwendig gewesen wäre , habe ich mir den Badewannenlack von Jäger für 60€ gekauft.
Da er aber nicht so gut gedeckt hat und ich auch ein bisschen langsam beim Auftragen war (Nachstreichen geht nicht !) , war das Ergebniss nicht gut.
Da habe ich nochmal 800er Schleifpapier genommen , die Farbe angeschliffen , alles aussenrum abgedeckt , und drauf mit Molotow weiß.
Das war vor 3Monaten.
Kein Klarlack!
Auch heute sehe ich noch keinen Unterschied.
Habe ich so nicht erwartet.
Badewannenlack : 60€ , nur in ein paar Farben , Trocknungszeit 1 Woche
Molotowfarbe : 3,70€ , 251 Farben , jederzeit nachlackierbar , Trocknungszeit 5Minuten

viel Glück beim Nachmachen
Guido



Geschrieben von Sprühfix am 24.01.2017 um 14:27:

 

würg
so, altes Thema wieder da: Caps

Im ASBS gabs im Heft 1/17 ne Vorstellung einer Sunday Cap.
17€ + 18€ Versand, weils aus Australien käme.
www.everydamnsunday.com
also uninteressant.
hierzuland habe ich es noch nicht gefunden.
hat jemand Erfahrung damit oder Quellen?

Gruß , Guido



Geschrieben von berlinartist am 27.01.2017 um 09:41:

 

Habs mal an paar Kollegen weiter geleitet, eventuell kann ich die von da dann beziehen (in 2-4 Wochen), mir selbst fehlt für so eine "Spielerei" das Geld.

Is natürlich ein echt geiles Teil!Geile Idee! Warum kommt sowas dann immer aus Australien :-D

Mach mir nur Sorgen um die Sauberkeit, die Jungs zeigen leider relativ wenig von der Qualität des Sprühbildes, 1-2 Bilder, 1 Video, leider nie Nahaufnahmen geschweige denn Vergleiche.
Mit den heutigen "Einweg"-Caps bekommt man da mit den dementsprechenden Dosen (Low-Pressure etc.) eine sehr schöne scharfe Kante ohne Spritzer hin...
Wenn das Produkt von everydamnsunday da mithalten kann wäre das natürlich der Bringer.

Bezüglich der Montana Caps kann ich nur sagen das sie grundsätzlich alle brauchbar sind wobei ich maximal 2-3 Sorten benutze weil die Übergänge im Sprühbild, je nach Technik, zuvernachlässigen sind. Sprühbild war immer ok, kaum Spritzer o.ä., wobei man sagen muss das sowas ja auch heutzutage von den Dosen (Druck, Ventilfeder etc.) abhängig ist.




Geschrieben von berlinartist am 23.05.2017 um 14:04:

 

Moin Moin

speziell an Sprühfix:

https://www.wildstyleshop.com/de/airbrush-cap

tadaaa!!

werds mir die Tage besorgen und dann mal ein Feedback geben.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH