airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Techniken und Handhabung » Haare bei sw Porträit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Haare bei sw Porträit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
thor thor ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 30.12.2015
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

Haare bei sw Porträit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Brusher
Ich habe folgende Fragen
Wie ist die genaue Vorgehensweise bei Haaren eins sw Porträits
1. Wieviele Schichten muß ich sprühen, bis ich anfange zu kratzen?
2. Wie ist die Verdünnung? 1:2, 1:5, 1:10 ?
3. Wie wird ein langes Haar gekratzt? Ein durchgehender Kratzer oder mehrere kleine?
Farbe ist Schminke, Karton ist Hahnemühle, Pistole Evo 0,2 und Infinity 0,15
Bis jetzt noch keine brauchbares Ergebnis hinbekommen, bitte helft mir mit Rat weiter
08.09.2016 19:03 thor ist offline E-Mail an thor senden Beiträge von thor suchen Nehmen Sie thor in Ihre Freundesliste auf
Frank-M. Stahlberg Frank-M. Stahlberg ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-3351.jpg

Dabei seit: 15.10.2004
Beiträge: 13.091
Herkunft: Worpswede/Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, moin,

im Prinzip solltest du nach jeder Schicht die feinen Haare mit dem Skalpell herausziehen. Je dicker die Schichten werden, desto schwieriger wird es, einen sauberen Strich zu erzeugen. Zudem entsteht eine schönere Tiefe, wenn ich jede Schicht nachbearbeite.
Voraussetzung ist natürlich immer der entsprechende Untergrund.
Zitat:
Karton ist Hahnemühle
ist nicht sehr aussagekräftig, da Hahnemühle viele Kartons und andere Untergründe herstellt. Die Oberfläche sollte glatt und nicht saugend sein. Der für mich immer noch beste Untergrund ist der Schöllershammer 4 G dick.

Gruß

Frank-Martin

Frank-M. Stahlberg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Doppelportrait_Insa_step_02w.jpg Doppelportrait_Insa_step_04.jpg Doppelportrait_Insa_step_06w.jpg
Doppelportrait_Insa_step_09w.jpg



__________________


oder direkt zu Bildern von mir
http://www.stahlberg-art.de/airbrush.html
09.09.2016 10:48 Frank-M. Stahlberg ist offline E-Mail an Frank-M. Stahlberg senden Homepage von Frank-M. Stahlberg Beiträge von Frank-M. Stahlberg suchen Nehmen Sie Frank-M. Stahlberg in Ihre Freundesliste auf
thor thor ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 30.12.2015
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von thor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie ziehe ich denn ein langes Haar von ca. 10 cm?
Mache ich das in einer Bewegung oder setze ich öfter zwischendurch an und ab?
09.09.2016 16:14 thor ist offline E-Mail an thor senden Beiträge von thor suchen Nehmen Sie thor in Ihre Freundesliste auf
Frank-M. Stahlberg Frank-M. Stahlberg ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-3351.jpg

Dabei seit: 15.10.2004
Beiträge: 13.091
Herkunft: Worpswede/Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am besten in einer Bewegung

__________________


oder direkt zu Bildern von mir
http://www.stahlberg-art.de/airbrush.html
10.09.2016 15:40 Frank-M. Stahlberg ist offline E-Mail an Frank-M. Stahlberg senden Homepage von Frank-M. Stahlberg Beiträge von Frank-M. Stahlberg suchen Nehmen Sie Frank-M. Stahlberg in Ihre Freundesliste auf
Raimund Heigl Raimund Heigl ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-3230.jpg

Dabei seit: 17.02.2007
Beiträge: 1.600
Herkunft: Schrobenhausen

RE: Haare bei sw Porträit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thor
Hallo liebe Brusher
Ich habe folgende Fragen
Wie ist die genaue Vorgehensweise bei Haaren eins sw Porträits
1. Wieviele Schichten muß ich sprühen, bis ich anfange zu kratzen?
2. Wie ist die Verdünnung? 1:2, 1:5, 1:10 ?
3. Wie wird ein langes Haar gekratzt? Ein durchgehender Kratzer oder mehrere kleine?
Farbe ist Schminke, Karton ist Hahnemühle, Pistole Evo 0,2 und Infinity 0,15
Bis jetzt noch keine brauchbares Ergebnis hinbekommen, bitte helft mir mit Rat weiter



Grüss dich,

Zuerst kommt es drauf an welchen Untergrund du wählst und welche Farbe du nimmst.

Transparente Farbe wird weniger Geschabt als mit deckender, da man heir die stellen wieder überdecken kann und radieren von opaker farbe ist ziemlich schwierig.

Ein glatter nichtsaugender Untergrund aus Zellulose ist nicht ideal für das Schaben.

Kratzen tut man in der Regel nicht auch wenn dieses Wort oft verwendet wird.

Das Schaben ist abtragen der Farbe ohne den Untergrund zu verletzen und das geht am besten mit einem Rundskalpell in transparenter Malweise auf Schoellershammer 4 g dick.

Die Runde Form der Kliinge verhindert den Unetrgrund zu verletzen und unterstützt die Plastische wirkung eines Haars. Mit anderen Worten das einzlene Haar wird dann softer als wenn du es kratzen würdest.


Schaben tut man in der Regel die letzte Schicht für einzelne Haare und zum betonen bestimmter Bereiche.

Die Haare werden am besten, wenn du scharfe Radiergummies nimmst ( Schräg abgeschnitten z.b. Farbe Castel rot/blau radierer ).

Dunkle stellen zu Schaben sind Grundsätzlich als kritische Bereiche zu betrachten und da sollest du vorher tests machen wenn du noch keine Erfahrung hast.

Ganz wichtig ist auch zu beachten, das der Unetrgrund bevor du zu Schaben beginnst Staubtrocken ist. Fals das nichtt der Fall ist dann wird die die Oberfläche ausfranzen. Hier am besten trockenföhnen.


Nun zu den Haaren :

Zuerst Sprühst du einen hauch Farbe auf und zwar die Form der Fläche der Haare.

Anschliessen arbeitest du mit einem Faber Castel radierer rote Seite ist die weiche Seite, die Haare heraus. Haare sind meistens kleine schmale Flächen die unterbrochen werden.

Es gibt selten einzelne lange Haare zu sehen. Selbst bei langen geraden Haaren kommt es zu Überschneidungen der Haare und somit ist optisch das Haar unterbrochen.

Am besten deckst du mal einen Bereich vom Bild ab mit einem ausgeschnitten Kopierpapier.

Am besten schneidest dir so einen 4 cm auf 4 cm grosses Loch heraus und schaust dir genau an was du siehst und versuchst es zu beschreiben. Dadurch wird dir schneller bewust wie du arbeiten must.


Liebe Grüsse Raimund
15.09.2016 02:40 Raimund Heigl ist offline E-Mail an Raimund Heigl senden Homepage von Raimund Heigl Beiträge von Raimund Heigl suchen Nehmen Sie Raimund Heigl in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Techniken und Handhabung » Haare bei sw Porträit

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH