airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Erfahrungsberichte » Pistolen und Kompressoren » AS186 - Wasser im Schlauch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AS186 - Wasser im Schlauch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolle Wolle ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 2

AS186 - Wasser im Schlauch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

bin jetzt schon einige Tage eifrig am mitlesen hier und muss jetzt gleich mal mit einem Problemchen anfangen unglücklich

Vor etwa 2 Wochen hab ich einen neuen Kompressor gekauft (einen AS186 von Wiltec) - dieser sollte als Ersatz für meinen alten Dauerläufer ohne Tank herhalten. Bisher nutze ich die Airbrush nur im Modellbau, möchte allerdings nun auch mal in den Illustrativen Bereich einsteigen smile

Wie im Threadtitel schon angerissen habe ich das Problem dass sich relativ schnell Kondenswasser im Schlauch sammelt welches dann irgendwann natürlich den Weg richtung Airbrush findet. Ich habe schon die Suchfunktion bemüht, jedoch habe ich das Gefühl dass das alles nicht so recht zu meiner Situation passt.

Ich brushe ganz normal in meiner Wohnung und daher normale Raumtemperatur und auch keine allzu hohe Luftfeuchtigkeit. Allerdings läuft der Kompressor dennoch fast durchgehend beim Brushen und wird auch recht heiß. Im Wasserabscheider sammelt sich sichtbar Wasser, jedoch leider auch im Schlauch. Ich vermute dass durch den heißen Kompressor die Luft einfach trotzdem deutlich zu warm in den Schlauch bläst, hatte allerdings gehofft dass der 3l Lufttank hier die Lösung ist.

Ich brushe auch selten länger als 30-60 Minuten am Stück, dann ist meist eh ein Reinigung und Farbwechsel oder eine kurze Augenpause drin.

Hat hier jemand eine Idee was ich noch beachten sollte? Evtl. auch Erfahrungen mit diesem Kompressor hinsichtlich meines Problemes? Auch würde mich interessieren wie ich bereits vorhandenes Kondenswasser evtl. aus dem Schlauch bekomme?

Viele Grüße und Danke schon einmal
Wolfgang
12.09.2017 20:35 Wolle ist offline E-Mail an Wolle senden Beiträge von Wolle suchen Nehmen Sie Wolle in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.467
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In einem Textilschlauch sammelt sich weniger Wasser.
Beim Forumsbetreiber gibt es Minifilter die man direkt zw. Pistole und Schlauch schraubt.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
12.09.2017 21:15 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
PacodelMar PacodelMar ist männlich
Don Quixote


images/avatars/avatar-2442.gif

Dabei seit: 10.06.2005
Beiträge: 8.681
Herkunft: Emmendingen / Freiburg i.Br.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo...
Anscheinend hast Du die entsprechenden Threads schon gefunden da Du die Symptome genau erkannt hast. Zunge raus

Wie Du schreibst ist Dein Kompressor dauernd am laufen...
d. h. Er ist überfordert. Da dürftevein neuer schlauch nichts bringen... Neuer leistungsfähigerer Kompressor mit großem Tank wäre an zu raten!

__________________
Saludos ...
Paco


Airbrush-Design AKADEMIE
16.09.2017 07:04 PacodelMar ist offline E-Mail an PacodelMar senden Homepage von PacodelMar Beiträge von PacodelMar suchen Nehmen Sie PacodelMar in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie PacodelMar in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von PacodelMar: PacodelMar YIM-Name von PacodelMar: PacodelMar MSN Passport-Profil von PacodelMar anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Erfahrungsberichte » Pistolen und Kompressoren » AS186 - Wasser im Schlauch

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH