airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Techniken und Handhabung » Createx Illustration Colors flocken durch HP Reducer aus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Createx Illustration Colors flocken durch HP Reducer aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MadCat1381 MadCat1381 ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-3325.jpg

Dabei seit: 13.09.2015
Beiträge: 11
Herkunft: Kassel

Createx Illustration Colors flocken durch HP Reducer aus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich hatte gestern einen ganz komischen Effekt.
Ich habe mit dem Mangenta aus den Createx Illustration Farben gesprüht, die war mir aber einen Tick zu Dick und dem Moment, also etwas High Performance Reducer dazu und schon... ja und schon begann die HP-B (0,2mm Düse) zu spucken. Beim Blick in den Farbnapf sah ich dann, dass die Farbe klumpig geworden ist. Am Rand klebten kleine Pigmentklümpchen.
Ich hab das dann nochmal in nem Plastikschnapsglas probiert um auszuschließen, dass noch Reiniger o.ä. in der Gun war. Gleiches Ergebnis, die Farbe flockte aus. Also nochmal einen anderen Farbton, wieder das Gleiche.

Ist das schonmal einem von euch passiert und kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?

Grüße

Patrick
06.12.2017 16:11 MadCat1381 ist offline E-Mail an MadCat1381 senden Beiträge von MadCat1381 suchen Nehmen Sie MadCat1381 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Techniken und Handhabung » Createx Illustration Colors flocken durch HP Reducer aus

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH