airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Oberflächen und Untergründe » Schwarze Grundirung? Sinn oder Unsinn bei Metallfarben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schwarze Grundirung? Sinn oder Unsinn bei Metallfarben?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
reeves
Mitglied


Dabei seit: 27.12.2016
Beiträge: 36

Schwarze Grundirung? Sinn oder Unsinn bei Metallfarben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, fangen wir mal ganz kurz an, damals wo ich mich für das Airbrushen interessiert habe und damit angefangen habe, wurde mir angeraten immer nur die
Vallejo Metal Color

https://www.vallejo-farben.de/vallejo-metal-color/

Mit diesen schwarzen https://www.vallejo-farben.de/vallejo-me...-MC77660-i.html
also Grundierung zu verwenden, weil dann der Glanzeffekt Metalliceffekt besser wäre, als wenn eine helle Grundierung benutzt würde.




Das habe ich bis jetzt auch immer so akzeptiert und angewendet.


Jetzt stellt sich für mich aber allerdings folgende Frage, warum gibt es dann in Dosen von Belton (habe mir gerade von denen Gold gekauft) dann keine schwarze Grundierung?

Das gleiche gilt für Motip mit deren Kfz Produkten. Hier kann ich eine helle Grundierung gelbliche und rötlicher bekommen aber keine schwarze.

Ich habe jetzt die Teile (der totale Irsinn) mit der Velljo schwarzen Grundierung besprüht und dann mit dem Gold aus der Dose.

Kleine Info, warum ich die Dose mit Gold genommen habe ist, weil das Gold glänzend ist und nicht wie das von Velljo Matt.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier einer nochmal ein wenig erklären könnte.
27.02.2018 20:03 reeves ist offline E-Mail an reeves senden Beiträge von reeves suchen Nehmen Sie reeves in Ihre Freundesliste auf
reeves
Mitglied


Dabei seit: 27.12.2016
Beiträge: 36

Themenstarter Thema begonnen von reeves
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

keiner?
09.03.2018 19:35 reeves ist offline E-Mail an reeves senden Beiträge von reeves suchen Nehmen Sie reeves in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vielleicht hat das was mit Materialverbrauch zu tun.
um von einer schwarzen Grundierung wieder auf einen hellen Farbton zu kommen, muß man sehr viel mehr Farbe auftragen wie von einer hellen Grundierung auf ne dunkle Farbe.

außerdem sind unebene Stellen bei einer zB. cremefarbenen Grundierung besser zu erkennen wie bei einer schwarzen.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
09.03.2018 20:59 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
laurus laurus ist männlich
Master of the Walls


images/avatars/avatar-2007.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 3.630
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,

bei der Belton- Sprühdose (egal welcher Farbton und welcher Effekt) brauchst Du keine Grundierung des Effektes Willen, da alle diese Dosen hochdeckend sind. Lediglich bzgl. der Haftbarkeit auf schwierigen Untergründen ( z.B. Zink) ist eine Grundierung angezeigt.
Wenn Du unbedingt eine schwarze Grundierung aus der Dose haben möchtest, nimmst Du einfach eine schwarze Sprühdose (z.B. Molotow Premium).
Die deckt und hält praktisch überall.

LG Lars

__________________
http://www.laurus-art.de
10.03.2018 06:02 laurus ist offline Homepage von laurus Beiträge von laurus suchen Nehmen Sie laurus in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

>Lediglich bzgl. der Haftbarkeit auf schwierigen Untergründen<
da kenne ich aber viele Untergründe an denen die blanke Farbe schlecht bis gar nicht hält.
Kunststoffe(dann vielleicht mit Primer), Planen, Alu, Stahl, alter Putz den man nicht richtig rein kriegt( dann Tiefengrund)...
bei Zink halten sogar 90% aller Grundierungen nicht, es muß >für Zink< drauf stehen.

aber für haftende , einfache Untergründe reicht sicher ne gute Dosenfarbe aus.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
10.03.2018 10:51 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
laurus laurus ist männlich
Master of the Walls


images/avatars/avatar-2007.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 3.630
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deshalb habe ich auch z.B. geschrieben !

__________________
http://www.laurus-art.de
10.03.2018 11:05 laurus ist offline Homepage von laurus Beiträge von laurus suchen Nehmen Sie laurus in Ihre Freundesliste auf
Ahrfoto Ahrfoto ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.03.2018
Beiträge: 6
Herkunft: Rheinland-Pfalz

RE: Schwarze Grundirung? Sinn oder Unsinn bei Metallfarben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme mal an, dass schwarze Grundierungen bei solchen Objekten genutzt wird, wenn die anschließende Lackierung auch etwas dunkler erscheinen soll. Ich habe das mal in einem Video gesehen, wo jemand eine Action-Figur (Krieger) so schwarz grundiert hat und dann mit roter Farbe die Kleidung gesprüht hat. Es hatte den Effekt, dass die Kleidung schon etwas leicht gebraucht ausgesehen hat und die Schatten satter gewirkt haben. Das macht schon Sinn, wenn man einen solchen Effekt beabsichtigt. Warum sollte man hell grundieren, um nachher wieder alles abzudunkeln?
23.03.2018 09:11 Ahrfoto ist offline E-Mail an Ahrfoto senden Beiträge von Ahrfoto suchen Nehmen Sie Ahrfoto in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Oberflächen und Untergründe » Schwarze Grundirung? Sinn oder Unsinn bei Metallfarben?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH