airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Ausrüstung » Wieviel Öl darf aus Kompressor kommen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wieviel Öl darf aus Kompressor kommen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
boller
Grünschnabel


Dabei seit: 24.11.2013
Beiträge: 9

Wieviel Öl darf aus Kompressor kommen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
nach vielen basteln an den Werther 50 Liter Motoren, bin ich etwas unsicher, ob und wenn ja, wieviel Öl eigentlich mit aus dem Kompressor entweichen darf?
Ich habe mal ein Video gemacht mit der Bitte um Rückmeldung, ob die Öl Menge bei diesen Motor Normal ist?
https://youtu.be/Qq0tt4k5pXI
LG
03.03.2018 08:39 boller ist offline E-Mail an boller senden Beiträge von boller suchen Nehmen Sie boller in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da ist bei meinen Kompressoren höchstens mal ein Wassertropfen dabei, aber kein Öl.
da ist wohl ne Dichtung nicht mehr dicht, wie alt sind die denn?
obwohl, mein JunAir 6/24(ist auch Werther) ist schon 25 Jahre alt und noch dicht.

aber ich bin kein Experte.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
03.03.2018 09:29 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
boller
Grünschnabel


Dabei seit: 24.11.2013
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von boller
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Kompressor vom Video ist 5 Jahre alt, ist zwei mal benutzt worden und sieht von innen wie von außen neu aus. Es war Zuviel Öl drinne , aber ich denke bei dem alter darf da eigentlich nichts kaputt sein. Bevor ich jetzt aber anfange die Dichtungen zu wechseln, wollte ich wissen, ob es an ihnen liegt. Der Kompressor brauch für den 15 Liter Tank 4,5 Minuten bei 8 bar. Kommt mir ein bisschen lang vor...
03.03.2018 13:26 boller ist offline E-Mail an boller senden Beiträge von boller suchen Nehmen Sie boller in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

normalerweise machen auch 20 Jahre den Dichtungen nichts.
aber wo soll das Öl sonst herkommen!
die 4,5 min kann ich nicht beurteilen da ich nicht den gleichen habe.

vielleicht meldet sich hier ja noch jemand der mehr Ahnung davon hat wie ich.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
03.03.2018 16:08 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
Wäller Wäller ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-1578.gif

Dabei seit: 25.01.2008
Beiträge: 452
Herkunft: Westerwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat dein Kompressor umgelegen oder schief gestanden und wieviel Öl war denn zuviel.
Was hast Du denn gebastelt an den Motoren.
Wenn dein Kompressor ca 30L/min bringt
15 L x 8 bar = 120 L
dann bist du schon bei 4 Min

Wäller

__________________
großes Grinsen Wozu ein Sixpack wenn man sich ein Fass leisten kann?. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wäller: 03.03.2018 19:30.

03.03.2018 17:42 Wäller ist offline E-Mail an Wäller senden Beiträge von Wäller suchen Nehmen Sie Wäller in Ihre Freundesliste auf
boller
Grünschnabel


Dabei seit: 24.11.2013
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von boller
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Ölstand war etwas mehr als 3/4 . Ob der mal umgekippt ist weiß ich nicht, dürfte aber schwer sein bei dem Gerät. Ich habe gestern noch eine neue Ventilplatte mit Dichtungen eingebaut, die ich eigentlich für einen anderen Motor nehmen wollte. Ladung von 6 auf 8 bar ist jetzt 53 sec. = 33,9 L also völlig in Ordnung.
Öl scheint weniger raus zu kommen, aber da mal so ein Tropfen Öl mit in den Tank kommt, scheint wohl bei Öl-Kompressoren normal zu sein.?
Sollte das so sein, ist meine Frage, ob das denn beim brushen kein Problem darstellt, da sich dann doch ein Öl - Nebel bilden müsste? Also gelangt da nicht, trotz Abschneider, nicht geringe Mengen Öl letzlich in der Farbe?
Wie sind Eure Erfahrungen?

boller hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
1.jpg 2.jpg 3.jpg
4.jpg

04.03.2018 12:52 boller ist offline E-Mail an boller senden Beiträge von boller suchen Nehmen Sie boller in Ihre Freundesliste auf
MaximumMax
Grünschnabel


Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

am besten ist es wohl wenn gar kein Öl aus dem Kompressor kommt
10.04.2018 20:17 MaximumMax ist offline E-Mail an MaximumMax senden Beiträge von MaximumMax suchen Nehmen Sie MaximumMax in Ihre Freundesliste auf
Ahrfoto Ahrfoto ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.03.2018
Beiträge: 6
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne die Thematik von meinem Oldtimer, da ist jahrelanges Herumstehen auch immer so ein Übel. Meine Erfahrungen diesbezüglich sind, das Dichtungen schon mal porös werden können. Insbesondere dann, wenn die Umgebung Temperaturschwankungen ausgesetzt ist. Grundsätzlich sollte da kein Öl rauskommen. Ist das denn jetzt so ein großer Aufwand, die Dichtungen zu erneuern?
11.04.2018 10:39 Ahrfoto ist offline E-Mail an Ahrfoto senden Beiträge von Ahrfoto suchen Nehmen Sie Ahrfoto in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du kannst zu deinem Druckregler mit Wasserfilter zusätzlich einen Ölfilter anbauen.
bei wenig Öl dürfte das Problem gelöst sein.

oder den Wasserfilter gegen eine Wartungseinheit tauschen.
da ist dann ein Druckregler/Wasserfilter/Ölfilter dabei.
gibts bei ebay schon ab 10€.
ich sehe auf deinem Foto eh nur eine Druckanzeige(waagerecht vor dem Ölschauglas).
die zeigt vermutlich den Druck im Kessel an.
dann brauchst du eh noch eine Anzeige nach dem Regler für den Arbeitsdruck.
Airbrush braucht ja nur 2 bis 3bar, keine 8bar.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
11.04.2018 11:46 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
Wäller Wäller ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-1578.gif

Dabei seit: 25.01.2008
Beiträge: 452
Herkunft: Westerwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Guido,
das andere Manometer ist auf der Rückseite des Druckreglers, bei genauem hinsehen kann man es erkennen Freude links neben dem roten Teil
Nicht Böse gemeint fröhlich

Gruß Wäller

__________________
großes Grinsen Wozu ein Sixpack wenn man sich ein Fass leisten kann?. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wäller: 11.04.2018 22:02.

11.04.2018 22:01 Wäller ist offline E-Mail an Wäller senden Beiträge von Wäller suchen Nehmen Sie Wäller in Ihre Freundesliste auf
Sprühfix Sprühfix ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1.530
Herkunft: bei Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach ja, richtig.

Guido

__________________
>Platzhalter für neugescheide Sprüch<
11.04.2018 23:40 Sprühfix ist offline E-Mail an Sprühfix senden Homepage von Sprühfix Beiträge von Sprühfix suchen Nehmen Sie Sprühfix in Ihre Freundesliste auf
thoni thoni ist männlich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-2906.jpg

Dabei seit: 02.06.2010
Beiträge: 162
Herkunft: LDS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also mein Kompressor ölt schon seit der neu war, hatte damals auch einen Thread dazu und die Kollegen von hier meinten das wär normal und bei ihnen auch so.

http://www.airbrush-forum.net/thread.php?threadid=29133&hilightuser=7717

Gruß
Thomas

__________________
Viele Grüße
Thomas
13.04.2018 18:57 thoni ist offline E-Mail an thoni senden Homepage von thoni Beiträge von thoni suchen Nehmen Sie thoni in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Ausrüstung » Wieviel Öl darf aus Kompressor kommen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH