airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Erfahrungsberichte » Kurse » Anfängerkurs bei Iris (Airis) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Anfängerkurs bei Iris (Airis)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BlazinGun
unregistriert
großes Grinsen Anfängerkurs bei Iris (Airis) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

jetzt will ich hier auch mal meinen Erfahrungsbericht zum Anfängerkurs am 16.10.2010 abgeben. Das Wetter war Mist (nur Regen), aber deswegen sollte es drinnen ja umso mehr Spaß machen. Und das Fazit: Das tat es!

Herzlicher Empfang und ein "Kennenlernkaffee" eine halbe Stunde vor Kursbeginn halte ich für einen gelungenen Einstieg. Da ich zwar schon Aufträge erledigt hatte und schon etwas Erfahrung mitbrachte, tat der Sache keinen Abbruch, im Gegenteil. Der Kurs bei Iris zeigte mir in lockerer Atmosphäre, wie wenig ich doch eigentlich wusste und wie wenig Übung ich doch bei den leichtesten Aufgaben hatte (Striche ohne Punkt, Feder *wuärg*). Nichtsdestotrotz gelang es Iris, mich zu dem Level zu bekommen, dass man für ein Weltraum-Bild auf schwarzem Untergrund benötigt.

Iris stand stets mit Rat und Tat zur Seite und griff auch ein, wenn es schiefzugehen drohte. Aber alles ohne irgendwelchen Druck aufzubauen, dass man es unbedingt zu schaffen hatte. Durch diese lockere Art fällt einem das Üben und Erlernen einer neuen Fertigkeit um einiges leichter, was mein Mitstreiter Artur sicher zu schätzen wusste.

Im Gegensatz zu mir konnte er keinerlei Vorkenntnisse vorweisen und schaffte es doch in relativ kurzer Zeit zu beachtlichen Ergebnissen. Nützliche Tipps und Kniffe waren jederzeit parat und wenn es nur ums "Inline-Mischen" in der Pistole selbst ging.

Mein Fazit des Kurses: Sehr empfehlenswert, Iris nimmt sich Zeit, erklärt, wenn nötig, alles genau und sagt ohne Wenn und Aber, auf was es ankommt. Eine humorvolle und zwanglose Art runden das Programm ab. Die Zeit verging wie im Flug, was wohl auch ein Zeichen dafür ist, dass man immer interessiert beschäftigt ist und zu keiner Zeit genervt auf die Uhr sieht.

Genug der Lobeshymnen, ich habe noch ein paar Federn zu üben großes Grinsen großes Grinsen

Gruß

Florian
17.10.2010 02:28
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Erfahrungsberichte » Kurse » Anfängerkurs bei Iris (Airis)

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH