airbrush4you.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Airbrush Forum » Airbrush » Ausrüstung » Welche Pistolen für Plastikmodellbau? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Welche Pistolen für Plastikmodellbau?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jacky Jacky ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 07.01.2018
Beiträge: 1

Welche Pistolen für Plastikmodellbau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Name ist Jacky, ich komme aus der Gegend um Berlin, bin knapp 50 Jahre alt und fange grade mit Plastikmodellbau an.

Die Modelle müssen natürlich farblich bearbeitet werden. Hierzu schweben mir die "Vallejo Model Air" Farben vor. Zum einen gefallen mir die Farben und das Sortiment, zum anderen verwendet ein Bekannter diese Farben und ist hoch zufrieden damit.

Zur Pistole komme ich gleich.

Ein Kompressor (Vorgänger vom Schneider SEM 50-8-9 W DGKA333004 ) ist vorhanden, eine Absaugung baue ich mir evtl. selber oder es wird so eine, wie in Amazon angeboten um € 135,00.

Zu den Modellen bleibt zu sagen, dass ich von einer Größe um 80cm bis runter zu Figuren um 2-3cm alles Mögliche besprühen und oder bepinseln möchte. Hierzu habe ich nun jedoch keine Lust mich mit einer "kostengünstigen" Lösung rumzuärgern, sondern ich hätte gerne von Anfang an vernünftiges Gerät.

Vor 30 Jahren hatte ich mal eine Phase in der ich mich mit Airbrushen versucht habe, dass ging jedoch mangels künstlerischer Fähigkeiten voll in die Hose.
Technisch meine ich mich zu erinnern, dass ich immer Handhabungsprobleme mit der Double Aktion Funktion hatte. Der klassische Fehler: Erst Luft zu, dann den Hebel nach vorne, dann beim erneuten ansetzen der Farbklecks... .

Nun habe ich von den "Single Action mit kontrollierter Doppelfunktion", bzw. "kontrollierten Double-Action: gekoppelte Doppelfunktion", oder wie auch immer das heißt, Geräten gelesen. Das gefällt mir erst einmal theoretisch gut. Hebel ein wenig ziehen = Vorluft, weiter ziehen = Farbe. Und es geht immer zuerst die Farbe dann die Luft aus. Passt.

Die Frage ist jedoch, welche zwei Pistolen besorge ich mir: (Ich denke ich brauche zwei wegen den Flächen und den Details?)

Set 1, besteht aus der Gabbert Triplex und einer H&S Grafo
Set 2, besteht aus der Evolution und der Grafo

Warum diese Sets: Beim Set 1 habe ich meiner angelesenen Meinung nach mit der Gabbert die Pistole für Flächen bis hin zu kleinen Details, mit der Grafo dann die Pistole für die ganz feinen Details. Beide Pistolen haben die "Single Action mit kontrollierter Doppelfunktion".

Set 2, hätte jedoch dem Vorteil, dass hier die Düsensätze austauschbar sind, was die Ersatzteilsituation vereinfacht. Allerdings ist die Evo eine Double Aktion.

Meine konkrete Frage ist nun, wie stark ich das jeweilige Argument für Set 1 und 2 zu bewerten habe... . Gewöhne ich mich eher an die unterschiedlichen Funktionen und habe den Vorteil gleicher Düsen, oder lieber zweimal die gleiche Funktion aber dafür mehr Ersatzteile?

Gibt es evtl. sogar die "eierlegende Wollmilchsau" die von Flächengrundierung mit 0,5m² bis hin zu kleinsten Details wie Rost- oder Regenspuren auf kleinen Modellen alles kann? Natürlich mit austauschen der Düsen... .

*edit* Hab noch was vergessen: Gibt es eine Pistole mit "Single Action mit kontrollierter Doppelfunktion" und mit feststellbarer Nadel? Also sozusagen mit Endanschlag um die maximale Farbmenge zu beschränken? **edit** selber gesehen... Die Grafo.

Vielen Dank schon einmal vorab für eure Antworten. Sollte es der falsche Forumsbereich sein, bitte ich um Nachsicht und Verschiebung in z.Bsp. "Modellbau".

Jacky

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Jacky: 07.01.2018 13:18.

07.01.2018 12:02 Jacky ist offline E-Mail an Jacky senden Beiträge von Jacky suchen Nehmen Sie Jacky in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Airbrush Forum » Airbrush » Ausrüstung » Welche Pistolen für Plastikmodellbau?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH