Posts by schweiger

    Ich habe den Verdacht das zwischen Arm und Körper ein Schatten fehlt. Der Unterarm erscheint zum Oberarm sehr lang zu sein. Das Kinn ist sehr ausgeprägt und spitz, es fehlt mir der Adamsapfel. Kann aber sein das das alles der Vorlage entspricht.
    Das Shirt erscheint ein wenig Fleckig, mit deckender Farbe bekommst du das gleichmäßiger hin.
    Das Bild erscheint etwas Schablonenlastig, ich vermute mal das die Vorlage nicht wirklich aussagekräftig war.


    Zu dem ersten Bild passt es sehr gut finde ich.


    Das Bild gefällt mir im zusammenhang mit dem ersten, alleine wäre es mit zu wenig detailiert.


    Schönen Gruß
    Mario

    Kommt drauf an was du machen willst.
    Wenn du auf Papier arbeiten willst, würde ich empfehlen dir ein Airbrush papier zu besorgen. Die saugen nicht so stark wie Druckerpapier, sind etwas dicker und wellen sich nicht. Radieren kann man daruf besser, weil die Oberfläche glatter ist.
    Ein Cutter oder Skalpell zum Schablonen schneiden.
    Eine unterlage zum schneiden.
    Eine Rolle Maskierfilm ist sicher nicht weg.
    Reiniger für die Pistole, Glasreiniger reicht.
    Wattereinigungsstäbchen, eine Rolle Toilettenpapier zum reinigen und auch als Maske für Struckturen.
    Fläschchen oder kleine Gefäße zum Mischen und aufbewaren angemischter Farbe.
    Ein Gefäß in das du Reste aus der Pistole entsorgst.
    Eine Pipette zum dosieren kann hilfreich sein.
    Bleistift und Lineal helfen auch.


    Wenn du Modelle bemalen willst hilft ein Drehteller.


    Nichts davon muss, mehr kann immer. Du kannst auch einfach freihand anfangen, dann reicht Kompressor, Schlauch, die Pistole, Malgrund etwas Farbe und was zum reinigen.


    Eine Schnellkupplung am Schlauch und ein Stecknippel an der Pistole ist auch schön.


    Gruß
    Mario

    Der Doppelkolben bringt etwas mehr Luftleistung, er füllt schneller wieder nach und kann etwas größere Düsen bewältigen.
    Ein Wasserabscheider gehört auf jeden Fall dran und auch ein Tank ist in meinen Augen ein muss wenn es um Airbrush geht. Geräte ohne Tank liefern nicht gleichmäßig und werden sehr schnell heiß.


    Zur Silverline kann ich nichts sagen, habe ich nicht.


    Für A4 reicht normal eine 0,2mm Düse, leichter tut man sich am Anfang mit einem etwas größerem Durchmesser denke ich. Die Farbe geht besser durch. Solltest du großflächig arbeiten wollen nimmst du die 0,4 willst du eher Details, ist die 0,2 die bessere Wahl.


    Gruß
    Mario

    Sieht toll aus das Bild!
    Leider funktioniert das so nicht, du hast die Anlenkung vom rechten hinteren Bein vergessen :D
    Die Idee Lebendiges mit Mechanischem zu verbinden finde ich immer wieder gut. Es Kommen dabei interessante Gebilde, wie dieses zustande.


    Schöne Grüße
    Mario

    Hallo Frank,
    danke für deine nette Kritik.
    Die glatten Linien war ein wenig Effekt hascherei von mir um dem Bild einen fertigen Look zu geben. Wenn ich die blass gelassen hätte, hätte es wirklich unfertig ausgesehen. Nun sehen sie dafür etwas unwirklich aus.
    Bei der Maskierung habe ich geschlafen, muss ich beim nächsten Mal besser aufpassen.


    Schönen Gruß
    Mario

    Das Bild ist entstanden auf einem Kurs bei Harder & Steenbeck.
    Ich wollte einen Anfänger Kurs machen, der wurde dann kurzerhand in einen Fortgeschrittenen Kurs gewandelt, da ich das Gerät an sich bedienen konnte. Danke an den Dozenten Roger Hassler der das ermöglicht hat.


    Zum Bild,
    35x40 cm
    Infinity 0,2 mm Düse
    Hansa Farben
    Maskierfilm
    Radierer
    Skalpell
    Zeit 14 Stunden, war etwas zu kurz für mich, hätte man weiter ausarbeiten können. Finde aber es wirkt so schon gut darum lasse ich es jetzt so wie es ist.


    Schöne Grüße
    Mario

    Hier nun das zurecht geschnittene Bild, 31 x 39 cm H&S Airbrush Block
    Schminke Farben
    Infinity und EVO
    Radierer
    Skalpell
    Maskierfilm


    Die Arbeitszeit schätze ich grob auf 50 - 70 Stunden.


    Ich hätte noch etwas weiter Fell bearbeitet aber meine Tochter wollte ihr Bild nun endlich haben, drum wird es nun halt als fertig angesehen.


    Schöne Grüße
    Mario

    Ein Bisschen weiter habe ich gestern gemacht, dabei habe ich den Schwanz nachgearbeitet, das Ohr vom Betrachter links und im Fell einige Härchen gekratzt.


    Weiter geht es dann mit dem Gesicht, etwas mehr rötliche Farbe, etwas mehr Schatten auf der linken Seite möchte ich auch noch machen.


    Hier aber erstmal das Bild vom jetzigem Stand.


    Schönen Gruß
    Mario

    Ich sach mal das wird was =)


    Sieht echt klasse aus, sollte es wohl auch bei der Arbeit die du da rein steckst. Respekt


    Schönen Gruß
    Mario